Schnurball Wintermeisterschaften 2015/16

11 Mannschaften lieferten sich in zwei Gruppen den ganzen Winter hindurch packende Duelle und trafen sich am 21. März 2016 zum letzten Mal in Niederwil, für die Schlussrunde der Schnurball Wintermeisterschaft 2015/16. Noch einmal gaben die Teams alles um noch wichtigen letzten Punkte zu ergattern um am Schluss als Sieger der gesamten Meisterschaft auf das Podest zu treten.

Mit einem knappen Vorsprung setzte sich Büttikon mit 7 Punkten in der Gruppe A durch und errang den Titel nur knapp vor Boswil 1 und Tägerig, welche beide mit jeweils 6 Punkten, die Plätze 2 und 3 belegten.

In der Gruppe B konte sich FiGö 1 durchsetzen und die Meisterschaft mit zwei Punkten Vorsprung auf Niederwil 2 für sich entscheiden.

Die Rangliste der diesjährigen und auch der letzten Wintermeisterschaften ist im Bereich Schnurball aufgeschaltet.

 

 

Schnurball Sieger Gruppe A, Büttikon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerteam Gruppe A – Büttikon

 

 

Schnurball Sieger Gruppe B, FiGö 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siegerteam Gruppe B – FiGö 1

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.